Britta Lehmann ART Kreuzberg 2020 im Kunstgriff

Britta Lehman
Anregungen und Inspirationsquellen finde ich in der Natur, ihrer Vielfalt in
der Farbe und Form und durch Menschen und Begegnungen.
Die Darstellung der Figur im Raum, Aktzeichnungen und abstrakte Landschaften sind daher zentrale Themen in meinen Arbeiten. In sehr freier
abstrahierender Malweise entstehen eher Charakterbilder als Abbildungen.
Das, was die Bilder ausstrahlen ist der Mal – Akt selbst:
Nervöse Schlieren und Kleckse verweisen auf Flüchtigkeit und
Vergänglichkeit
2001 – 2008 Mitglied der Künstlerinnengemeinschaft
„ Apotheke am Viktoriapark“ in Berlin
2005 – 2008 Kunstworkshops mit Kindern und Jugendlichen
2009 – 2020 Atelier aus dem Arbeitsraumförderprogramm des
Landes Berlin
Intensivierung der künstlerischen Arbeit
2015 – 2020 Kunst – und Kultur Projekte in Havelberg
Mitglied im bbk Berlin
Ausstellungen in Berlin, Brandenburg und Sachsen -Anhalt
www.britta-lehmann.info

ART ROUTE – Die Kunst der Inklusion

Zeitgleich zur ART Kreuzberg findet eine Veranstaltung der DTK Wasserturm statt:

Eine Gruppe von 8 Künstler*innen mit und ohne Behinderung, die sich jeden Samstag im DTK Wasserturm in der Kopischstraße 7 während der INKLUSION KUNSTzeit zum Malen mit Jutta Poppe trifft, lädt zu einem besonderen Spaziergang im Bergmannkiez ein:
Art Route – Die Kunst der Inklsusion
an 15 Orten wird in der Zeit vom 01.09.-31.10.2020 jeweils ein Bild ausgestellt

www.juttapoppe.de/inklusion-kunstzeit/kunstausstellung/
www.dtk-wasserturm.de

Im Kunstgriff wird ein Bild von Leola hängen

Keramik von Gisela Bonfiglio

Tassen, Teller, Vasen, Puppengeschirr, Kerzenhalter und Ostereierbecher und -dekoration, glasiert und bemalt in feiner Ausführung von Gisela Bonfiglio

Harald Bartels | Malerei

Wir laden ein zur Ausstellung Harald Bartels | Malerei 12.04. – 15.06.2019
und zur Vernissage am Donnerstag, den 11.04. ab 18:30 Uhr

das JankoLauenbergerTrio wird eigene Jazzarrangements spielen