Licht in Stein – Kay Rahtkens

Licht in Stein  –  Kay Rahtkens

Viele Millionen Jahre mussten vergehen, um den transparenten, weißen Alabaster wachsen zu lassen, den Kay Rahtkens heute in die Seele berührende Leuchten verwandelt.

In Kombination mit einheimischen Hölzern sind sie auch ausgeschaltet und bei Tageslicht kleine Schmuckstücke.

Im Kunstgriff hat Kay Rahtkens einige Modelle für Tischleuchten ausgestellt.

Er fertigt sie nach den individuellen Wünschen der KundInnen, was Form, Holzart, Farbe des Lichts etc. betrifft, an. Wir beraten gern und stellen ggf. die Verbindung her.

Kleine, leuchtende Alabasterscheiben nachts ins Kinderzimmerregal gehängt, sorgen für friedliche Nächte.

Tagsüber können sie, „cool“ an der Hose hängend, überallhin mitgenommen werden.

Betrieben werden können diese Leuchten, und das macht sie auch aus ökologischer Sicht attraktiv, mit Altbatterien, die für größere Geräte schon zu schwach geworden sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.